Kursangebote

Frauenwirtschaftstag am 21. Oktober 2023

Unter dem Motto „Neues Arbeiten - Ein Gewinn für Frauen und Unternehmen“ findet am 21. Oktober der 14. Frauenwirtschaftstag statt.

Die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim hat zusammen mit der Stadt Nagold, den Jobcentern für die Landkreise Calw und Freudenstadt, der VHS Calw, der VHS Nagold, dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung, der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald, der Handwerkskammer Karlsruhe, den Landratsämtern Calw und Freudenstadt, dem Welcome Center Nordschwarzwald und der Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald wieder ein interessantes Angebot für Frauen zusammengestellt.

Zahlreiche Aussteller informieren über Chancen und Perspektiven auf dem regionalen Arbeitsmarkt und wie der berufliche Neustart oder die berufliche Weiterentwicklung angepackt werden kann. Es besteht die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen, am Rahmenprogramm teilzunehmen, individuelle Beratungstermine zu vereinbaren oder sich beim gemeinsamen Netzwerkfrühstück mit anderen Frauen auszutauschen.

Unternehmen aller Branchen suchen händeringend nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und ausbildungsinteressierten Frauen. Viele Firmen bieten deshalb immer häufiger flexible Arbeitszeitmodelle und Mobilarbeit an. Das erleichtert vielen Frauen Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.

Wie diese Flexibilität in der Praxis konkret aussehen kann, berichten in zwei moderierten Austauschrunden, mehrere berufstätige Frauen und Unternehmensvertreterinnen. Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Jule Dieterle, Personalreferentin der BÖRLIND GmbH, Andrea Matt, Geschäftsführende Gesellschafterin der Frischmann-Marzipan GmbH, Dr. Barbara Dengler, Inhaberin der Musikboutique Gudrun Kübler e. K., Sophie Fux, Kaufmännische Leiterin der Lunor AG und Carmen Teepoo, Verwaltungsfachangestellte beim Landratsamt Calw werden erzählen, wie sie den Wandel in der Arbeitswelt erleben und welche kreativen Ideen im Bereich #NewWork es in ihrem Unternehmen gibt, damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelingen kann und eine gute Work-Life-Balance erhalten bleibt.

Beim individuellen Bewerbungsmappencheck bekommen die Besucherinnen Tipps zur perfekten Bewerbung und können mitgebrachte Bewerbungsunterlagen vor Ort von Profis checken lassen. Wer gleich im Bewerbungsoutfit kommt, kann für einen Eigenanteil von zehn Euro ein professionelles Bewerbungsfoto machen lassen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Fragen zur Veranstaltung werden unter der Telefonnummer 07452 829313 beantwortet.

Zurück

Volkshochschule Oberes Nagoldtal

Bahnhofstraße 41 | 72202 Nagold
Tel.: 07452 9315-0
E-Mail: info@vhson.de

Bankverbindung für Kursgebühren: 
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE56 6665 0085 0005 0000 25
BIC: PZHSDE66XXX

Öffnungszeiten Verwaltung
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:30 Uhr
Mo. von 14:00 bis 17:30 Uhr

Telefonzeiten Zentrale
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr
Mo. von 14:00 bis 16:00 Uhr

In den Ferien
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr