Kursangebote / Kursdetails

Gleichbehandlung aller Flüchtlinge - eine Illusion?

"Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Niemand darf wegen  [...]  seiner Abstammung,  Heimat und Herkunft benachteiligt oder bevorzugt werden." Diese schönen Grundsätze aus Artikel 3 des deutschen Grundgesetzes gelten allerdings nicht für alle Flüchtlinge, die in Deutschland oder anderen EU-Staaten Schutz vor Verfolgung, Vertreibung und Krieg in ihrer Heimat suchen. Je nachdem, ob diese Flüchtlinge aus der Ukraine kommen, oder aber aus Afghanistan, Syrien und aus afrikanischen Staaten, sind die Bestimmungen zu ihrem Aufenthalt, ihren Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten und zum Nachzug ihrer Familienangehörigen unterschiedlich. Zudem werden afrikanische und asiatische Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine bereits an den östlichen Außengrenzen der EU deutlicher schlechter behandelt, als weiße ukrainische Staatsangehörige. Wie lässt sich eine Flüchtlings- und Asylpolitik schaffen, die alle betroffenen Menschen unterschiedslos behandelt nach den universell gültigen Regeln der Genfer UNO-Flüchtlingskonvention und gemäß der Bestimmungen der Europäischen Menschenrechtskonvention und des deutschen Grundgesetzes?

In Kooperation mit dem Internationalen Arbeitskreis Altensteig (INKA).


Status: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 222102001

Beginn: Do., 29.09.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Altes Rathaus Altensteig: Raum E1

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
29.09.2022
Uhrzeit:
19:30 - 21:00 Uhr
Wo:
Paulusstraße 4, Altes Rathaus Altensteig: Raum E1



Abgelaufen


Volkshochschule Oberes Nagoldtal

Bahnhofstraße 41 | 72202 Nagold
Tel.: 07452 9315-0
Fax: 07452 3358
E-Mail: info@vhson.de

Bankverbindung für Kursgebühren: 
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE56 6665 0085 0005 0000 25
BIC: PZHSDE66XXX

Öffnungszeiten Verwaltung
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:30 Uhr
Mo., Di., Do. von 14:00 bis 17:30 Uhr

Telefonzeiten Zentrale
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr
Mo., Do. von 14:00 bis 16:00 Uhr

In den Ferien
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr