Kursangebote / Kursdetails

Einbürgerungstest

Wer sich einbürgern lassen möchte, muss über ausreichende Sprachkenntnisse (Niveau B 1) sowie über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Sprachkenntnisse werden durch eine Prüfung (Niveau B 1) nachgewiesen. Die Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland sind seit dem 01.09.2008 durch einen bundeseinheitlichen Einbürgerungstest nachzuweisen, den das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anbietet. Durchgeführt werden diese Einbürgerungstests durch vom Bundesamt zugelassene Prüfstellen. Die Volkshochschule Oberes Nagoldtal führt als zugelassene Prüfstelle den Einbürgerungstest durch, der vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet wird. Die Teilnehmer/innen des Einbürgerungstests erhalten eine schriftliche Mitteilung über ihr Testergebnis direkt aus Nürnberg.

Anmeldeschluss:Freitag, 01.04.2022

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 221404001

Beginn: Sa., 07.05.2022, 09:00 - 10:00 Uhr

Dauer: 1 Vormittag

Kursort: Volkshochschule Nagold: EG1

Gebühr: 25,00 € (inkl. MwSt.)


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
07.05.2022
Uhrzeit:
09:00 - 10:00 Uhr
Wo:
Bahnhofstraße 41, Volkshochschule Nagold: EG1



Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Volkshochschule Oberes Nagoldtal

Bahnhofstraße 41 | 72202 Nagold
Tel.: 07452 9315-0
Fax: 07452 3358
E-Mail: info@vhson.de

Bankverbindung für Kursgebühren: 
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE56 6665 0085 0005 0000 25
BIC: PZHSDE66XXX

Facebook vhs nagold

Öffnungszeiten Verwaltung
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:30 Uhr
Mo., Di., Do. von 14:00 bis 17:30 Uhr

Telefonzeiten Zentrale
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr
Mo., Do. von 14:00 bis 16:00 Uhr

In den Ferien
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr