Geförderte Maßnahmen

Zertifizierte AZAV Weiterbildungsmaßnahmen

Was versteht man unter geförderten Maßnahmen (Weiterbildungen) - AZAV-zertifiziert?
AZAV Weiterbildungsmaßnahmen sind zertifizierte Lehrgänge, die durch die Agentur für Arbeit über Bildungsgutscheine gefördert werden. 

Begriffsdefinition „AZAV“
AZAV steht für „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung“.
Hierbei handelt es sich um eine Verordnung nach dem SGB III, welche die Zulassung von Bildungsträgern und Weiterbildungsmaßnahmen über Bildungsgutscheine durch die Agentur für Arbeit regelt.

Die Volkshochschule Oberes Nagoldtal ist nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) für die Durchführung von Maßhnahmen der Förderung beruflicher Weiterbildungen zertifiziert und zugelassen.

Fördermöglichkeiten:
Bei Vorliegen der individuellen Fördermöglichkeiten nach dem SGB III kann die Teilnahme an der Bildungsmaßnahme evtl. durch die Arbeitsagenturen gefördert werden. Die VHS empfiehlt, sich in der jeweils zuständigen Arbeitsagentur rechtzeitig vor Beginn der Maßnahme persönlich beraten zu lassen.

Lehrgangsorte in Nagold:
EDV-Raum Bahnhofstr. 41, 72202 Nagold 
Jugendzentrum Youz, Burgstr. 15, 72202 Nagold

Informationen und Beratung: 
André Dreier , Fachbereichsleitung Berufliche Weiterbildung
Tel. 07452/931513
andre.dreier@vhson.de

Kaufmännische EDV-Sachbearbeitung mit und ohne Business Englisch in Teilzeit

Nächster Lehrgang: 26.09.2022 - 28.07.2023

Sie möchten sich für die Rückkehr in den Beruf qualifizieren, haben eine kaufmännische oder verwaltende Ausbildung oder eine mehrjährige Tätigkeit in diesem Bereich ausgeführt. In dieser Qualifizierungsmaßnahme werden früher erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten aufgefrischt und neue berufliche Qualifikationen vermittelt.

Inhalte des Lehrgangs:

Digitale Kompetenzen mit Bewerbungstraining (435 UE)

  • Xpert Grundlagen Informations- und Kommunikationstechnik
  • Xpert Office Grundlagen
  • Xpert Digitale Zusammenarbeit
  • Xpert Datenverwaltung (Excel) 
  • Bewerbungscoaching
  • Büroorganisation

Rechnungswesen (300 UE)

  • Finanzbuchführung 1 Xpert Business
  • Finanzbuchführung mit Lexware
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung 1 Xpert Business

Business Englisch (125 UE)

Betriebspraktikum (80 h)

Termine 2022 / 2023:
Die Module des Lehrgangs Kaufmännische EDV-Sachbearbeitung sind einzeln buchbar.
26.09.22 - 28.07.23 - Kompletter Lehrgang Kaufmännische EDV-Sachbearbeitung
26.09.22 - 10.02.23 - Modul: Digitale Kompetenzen mit Bewerbertraining
19.12.22 - 07.02.23 - Modul: Xpert Datenverwaltung
13.02.23 - 16.05.23 - Modul: Rechnungswesen
17.05.23 - 30.06.23 - Modul: Business Englisch


Abschlüsse:
Xpert Digital Competence Pass, Xpert Business und trägerinterne Prüfungen mit Zertifikat.

Zugangsvoraussetzungen:
Kfm. oder verwaltende Ausbildung oder mehrjährige Tätigkeit in diesem Bereich. Grundkenntnisse in Business Englisch Sprachniveau A1 

Unterrichtszeiten: täglich Mo-Fr, 08:00-12:00, Beginn: 26.09.2022 
Lehrgangsdauer: mit Business Englisch 860 UE zzgl. 80 Std. Betriebspraktikum (11 Monate)
Gebühren: 5.461,60 EUR mit Business Englisch (max. 15 TN) inkl. Lernmaterial und Prüfungen
Gebühren: 4.821,60 EUR ohne Business Englisch (max. 15 TN) inkl. Lernmaterial und Prüfungen

-> PDF Flyer - Kaufmännische EDV-Sachbearbeitung in TZ

-> Zurück zur Maßnahmenübersicht

Fit für Job und Ausbildung – Rechnen, Schreiben,Lesen und PC

Sie wollen in Deutschland arbeiten?
Ihnen fehlen aber noch die dafür vorausgesetzten Grundkenntnisse in Lesen, Schreiben, Rechnen und EDV? Bei uns erhalten Sie das erforderliche Handwerkszeug.

Inhalte des Lehrgangs:

  • Modul 1 - Rechnen: Vom 1x1 zur Prozentrechnung (100 UE) 
  • Modul 2 - Berufsbezogenes Deutsch: Schreiben, Lesen, Sprechen (100 UE) 
  • Modul 3 - Grundlagen der Text- und Tabellenverarbeitung am PC, Digitale Kompetenzen (100 UE)

Zugangsvoraussetzungen:
Fortgeschrittene Deutschkenntnisse. 
Abschluss:
trägerinterne Prüfungen mit Zertifikat.

Unterrichtszeiten: täglich, Mo-Fr jeweils 08:00-12:00 Uhr über 3 Monate
Gebühren: 2.124,- EUR inkl. Lernmaterial und Prüfungen

-> PDF Flyer - Fit für Job

-> Zurück zur Maßnahmenübersicht

Berufliche Neuorientierung und Wiedereinstieg in Teilzeit

Auf dem Weg in eine neue berufliche Zukunft

Sie möchten beruflich wieder durchstarten?
Sie wissen aber noch nicht so recht, welche Schritte für den beruflichen Einstieg notwendig sind,
Ob Ihre PC-Kenntnisse für die Stellensuche und Erstellung von Bewerbungsunterlagen ausreichen,
OB Sie Familie und Beruf vereinbaren können.
Fragen über Fragen, die im Teilzeitkurs ausgiebig bearbeitet und beantwortet werden.
Wir bieten Ihnen eine Entscheidungshilfe, sowie die Unterstützung und Begleitung auf dem Weg in eine neue berufliche Zukunft.

Inhalte des Lehrgangs:

  • Modul 1 – EDV-Grundlagen: Windows, Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Internet  (165 UE) 
  • Modul 2 - Standortbestimmung und Entwicklung beruflicher Perspektiven (65 UE) 
  • Modul 3 – Bewerbungscoaching und Erstellung von Bewerbungsunterlagen (70 UE)

Zugangsvoraussetzungen:
Hauptschul- oder gleichwertiger Abschluss. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Abschluss:
trägerinterne Prüfungen mit Zertifikat.

Unterrichtszeiten: täglich Mo-Fr, jeweils 08:00-12:00 Uhr über 3 Monate
Gebühren: 3.330,- EUR inkl. Bücher und Prüfungen

-> PDF Flyer - Berufliche Neuorientierung und Wiedereinstieg

-> Zurück zur Maßnahmenübersicht

Individuelles Bewerbungscoaching

5UE oder 15 UE in Präsenz oder Online

Sie sind arbeitslos oder von der Arbeitslosigkeit bedroht und wollen sich beruflich neu orientieren?
Wir unterstützen Sie rund um das Thema Bewerbung und geben Ihne grundlegende Hinweise für die Jobsuche. Das Bewerbungscoaching ist ein 1zu1 Coaching, Sie und Ihr Bewerbungscoach.

Inhalte:

  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Stellensuche
  • Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Individuelle Terminvereinbarung möglich

-> PDF Flyer - Individuelles Bewerbungscoaching 5UE

-> PDF Flyer - Individuelles Bewerbungscoaching XL 15UE

-> Zurück zur Maßnahmenübersicht

Volkshochschule Oberes Nagoldtal

Bahnhofstraße 41 | 72202 Nagold
Tel.: 07452 9315-0
Fax: 07452 3358
E-Mail: info@vhson.de

Bankverbindung für Kursgebühren: 
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE56 6665 0085 0005 0000 25
BIC: PZHSDE66XXX

Öffnungszeiten Verwaltung
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:30 Uhr
Mo., Do. von 14:00 bis 17:30 Uhr

Telefonzeiten Zentrale
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr
Mo., Do. von 14:00 bis 16:00 Uhr

In den Ferien
Mo.-Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr